english version

Nockalm-Siegeszug begleitet

Bereits im Oktober 1993, also noch im Gründungsjahr, gastierte das Nockalm Quintett zum ersten Mal mit großem Erfolg in der Fuchsmühler Mehrzweckhalle. Den Reinerlös aus diesem Konzert, 3400 Mark, stellte der Nockalm Fan-Club Fuchsmühl der Lebenshilfe Marktredwitz zur Verfügung. Mit "Drei Finger aufs Herz" und "Gib mir als Souvenir ein kleines Bild von Dir" fing es damals beim Nockalm Quintett an. Der Siegeszug der "Herz-Schmerz-Band" aus Kärnten ging ungebremst weiter, was die vielen Platten in Gold und Platin beweisen. Der Fan-Club aus Fuchsmühl war immer mit dabei. Auch auf die schwankenden Planken von Kreuzfahrtschiffen begleiteten die treuen Fans ihre Idole bei See-Reisen nach Norwegen und Griechenland.

Mittlerweile sind Otto Thoma und Co. und die sympathischen Burschen des Nockalm Quintetts richtige Freunde geworden. Bei gemeinsam durchzechten Nächten durfte der selbstgebrannte, vorzügliche Obstler von Friedl Würcher nicht fehlen. Der Höhepunkt für alle Nockalm-Fans, so Vorsitzender Otto Thoma, seien natürlich die alljährlich im September stattfindenden  "Nockalm-Days" in Millstatt,  bei denen die Fangemeinde aus Fuchsmühl seit 15 Jahren dabei ist.
Besonders stolz sind die "Nocki-Fans" darauf, dass sie der einzige Fanclub sind, mit dem das Nockalm-Quintett ein Musik-Video gedreht hat. Wichtig sei, bemerkt die zweite Vorsitzende Silvia Ernstberger, dass neben der geliebten Musik die Geselligkeit im Verein eine große Rolle spiele. Die Aktivitäten des "N.F.C.Fu." umfassen neben dem Besuch von Konzerten ihrer Lieblinge, Wanderungen, Grillfeste (natürlich mit Nockalm-Musik), Kegelabende, Kaffeekränzchen und vieles mehr.

Zum 15-jährigen Jubiläum kam als besonderes Gastgeschenk das Nockalm-Quintett bereits zum vierten Mal persönlich vorbei. Über 500 Fans aus ganz Deutschland waren in der Mehrzweckhalle völlig aus dem Häuschen, als Friedl und seine Freunde auf die Bühne stürmten. Mit Songs aus ihrer aktuellen CD "Volle Kanne Sehnsucht" hatten sie das passende Geburtstagsgeschenk mitgebracht. Die "Nockis", wie die mittlerweile sieben Musiker von ihren Fans liebevoll genannt werden, ließen auch mit altbekannten Songs die Herzen dahinschmelzen.
Bürgermeister Wolfgang Braun bemerkte während des Konzertes: "Auch wenn das Nockalm-Quintett meine Musikrichtung nicht direkt trifft, bin ich sehr stolz auf die Aktivitäten unseres Nockalm-Fan-Clubs und bei einer solchen Großveranstaltung ist unsere kleine Marktgemeinde positiv in aller Munde."

 
Am 06.04.2013 war es dann wieder so weit. Zum 20 jährigem Bestehen des Fanclubs kamen die "Nockis"
im Rahmen ihrer Jubiläumstour (30 Jahre Nockalm Quintett) wieder nach Fuchsmühl. Nach Begrüßung durch Bürgermeister Wolfgang Braun, trugen sich die "Nockis" ins Hölzerne Buch der Marktgemeinde Fuchsmühl ein. Danach gab es kein Halten mehr. 500 Fans stürmten die seit Wochen ausverkaufte Veranstaltungshalle. Und es gab eine besondere Überraschung für alle. Sie durften bei einem Livemitschnitt zu der neuen CD "In den Augen einer Frau" mitwirken. Nach einer kurzen Probe konnte die Karibik Version "Weine nicht um ihn" aufgenommen werden. Die rundum gelungene Veranstaltung war wie immer viel zu schnell vorbei. Aber es gibt bestimmt ein Wiedersehen mit den "Nockis" in Fuchsmühl.

Der Nockalm-Fan-Club in Fuchsmühl ist zwar schon einer der größten in Deutschland, doch wer Freude an der Musik der sympathischen Band aus Millstatt hat und ein reges und abwechslungsreiches Vereinsleben schätzt, ist immer willkommen und kann sich gerne dem Fan-Club anschließen.